Netzwerkgestützte Fernüberwachung von potentialfreien Kontakten / Signalkontakten

Viele Anlagen und Systeme sind mit potentialfreien Kontakten ausgestattet. Über diese vorhandenen Kontakte werden u.a. wichtige Status- sowie Störmeldungen signalisiert. Die DC-Version des AKCP sensorProbe2 Alarm Servers wurde speziell für die 24x7 Fernüberwachung von potentialfreien Kontakten entwickelt.


Status- und Störungsmeldungen werden direkt an die zuständigen Mitarbeiter oder an die Systemüberwachung gemeldet. Der sensorProbe2-DC Alarm Server überzeugt durch kompakte Bauweise und durch eine rasche und unkomplizierte Installation.

Ausstattungsmerkmale wie SNMP-Unterstützung, E-Mail-Alarm (an bis zu 6 Empfänger) und SMS-Benachrichtigung (via E-Mail to SMS Gateway) machen die AKCP sensorProbe2-DC zur vollwertigen Netzwerk Überwachungslösung für potentialfreie Kontakte.

Die sensorProbe2-DC arbeitet autark. Es gibt keine Abhängigkeiten von zusätzlicher Software oder Agenten. Optional ist eine Integration in SNMP-Tools sowie in führende Netzwerk-Management-Systeme (NMS) möglich. MIB-Dateien und SNMP Utilities sind fester Bestandteil des Lieferumfangs der sensorProbe2-DC. Herzstück der sensorProbe2-DC ist ein Linux-basierendes Betriebssystem inklusive Web Interface sowie ein integrierter Datenlogger.

Im Web Interface des AKCP sensorProbe2-DC Alarm Servers können Sie die angeschlossenen potentialfreien Kontakte sowie die Alarmarten bequem definieren.

Sofortige Alarmierung bei Störungsmeldungen Ihrer potentialfreien Kontakte

Die sensorProbe2-DC ist mit zwei RJ-45 Anschlüssen für die intelligenten Sensoren ausgestattet. Schließen Sie hier den Sensor potentialfreier Kontakt mit 5 Eingängen an. Dieser Dry Contact Sensor wird an die mit potentialfreien Kontakten / Signalausgängen ausgestatteten Anlagen wie USV-Anlage, Klimaanlage, Notstromdiesel, Alarmanlage usw. angeschlossen.

Meldungen der potentialfreien Kontakte / Alarmkontakte werden an die zuständigen Mitarbeiter per E-Mail-Alarm, SMS (via Gateway) oder an die Systemüberwachung als SNMP Trap weitergeleitet. Im Web Interface des sensorProbe2-DC Alarm Servers wird der Zustand des angeschlossenen potentialfreien Kontakts ebenfalls angezeigt.

Hinweis:

Beachten Sie bitte, dass die sensorProbe2-DC mit dem Sensor potentialfreier Kontakt mit 5 Eingängen (10157) nur Eingangsmeldungen erfassen kann. Möchten Sie potentialfreie Kontakte ausgangsseitig schalten, so ist der Sensor 10151 erforderlich.

Integration der sensorProbe2DC in Netzwerk Management Systeme (NMS)

Der AKCP sensorProbe2-DC Alarm Server ist SNMP v1 kompatibel und via SNMP konfiguierbar.

Eine Integration in z. B. NAGIOS, OpenNMS, HP OpenView, CA TNG Unicenter, IBM Tivoli, WhatsUp Gold usw. ist möglich, da die erforderlichen MIB-Dateien und SNMP-Utils im Lieferumfang der sensorProbe2-DC bereits enthalten sind.

Monitoring System 100 III

ALTERNATIV

Das neue Monitoring System 100 III stellt die neueste Generation der High-End Überwachungssysteme dar. Hergestellt wird diese Monitoring Appliance innerhalb der EU. Das Engineering und der Support der LAN-basierten Sicherheitstechnik sind in Deutschland ansässig. Dieses vernetzte IP-Alarmsystem kommt überall dort zum Einsatz, wo eine Non-Stop Überwachung missionswichtiger Infrastrukturen (z.B. Serverraum, Produktion, Logistik usw.) gefordert ist.

Dank des sehr umfangreichen Sensor-Sortiments von Didactum, können Sie dieses vernetzte IT Überwachungssystem mit individuellen analogen Sensoren ausstatten. Jeder Didactum Sensor ist mit einem OID (Object Identifier) ausgestattet. Die am Monitoring System 100 III angeschlossenen IP-fähigen Sensoren können per SNMP Befehl über Netzwerk oder Internet direkt abgefragt (neudeutsch: gepollt) werden. MIB Dateien für NMS Umgebungen (Nagios, PRTG, Zabbix uvm.) sind inklusive.

Der IP Sensor Temperatur ist bereits im Lieferumfang enthalten, so dass Sie ein Netzwerk- bzw. Web-Thermometer erhalten. Weitere wichtige Sensoren für die vernetzte Raumüberwachung finden Sie im Shop. 

ab 219,00 Euro*