Fernüberwachung mit AKCP sensorProbe4 Alarm Server

Der AKCP sensorProbe4 Alarm Server wurde speziell für die 24x7 Fernüberwachung wichtiger Server Racks und IT Systeme entwickelt.

Die sensorProbe4 arbeitet selbstständig, sodass keine Abhängigkeiten von zusätzlicher Hard- oder Software bestehen.

Auf einen zusätzlichen PC kann dadurch verzichtet werden.

Wichtige Merkmale des sensorProbe4 Alarm Servers:

  • integrierter Webserver sowie umfangreiche SNMP-Funktionalitäten
  • intuitiv bedienbares Web Interface für einfache zugleich schnelle Konfiguration und Inbetriebnahme
  • vier Sensoranschlüsse für die Montage von SNMP-kompatiblen intelligenten Sensoren des Herstellers AKCP
  • integrierter Datenlogger und grafische Auswertungsfunktion der angeschlossenen Sensoren
  • Unterstützung von Alarmarten wie E-Mail Alarm und SMS Alarm (via 3rd Party Gateway) oder SNMP Trap
  • bereit für die Integration in SNMP-Tools sowie in Netzwerk-Management-Systeme (NMS)
  • kostenloser probeManager für zentrale Management der AKCP Alarm Server
  • 19" Rack Mount Kit für Montage des Alarm Servers in Technik- und Serverschränke bereits enthalten

Fernüberwachung von physikalischen Einflussfaktoren im Serverschrank

Überwachen Sie über TCP/IP Netzwerk oder Internet Ihre wichtigen IT Systeme mit dem sensorProbe4 Alarm Server. Schließen Sie dafür die von Ihnen gewünschten intelligenten AKCP Sensoren an die sensorProbe4 an und reduzieren Sie dadurch mögliche teure Ausfallzeiten, welche z. B. durch Hitze oder Kurzschluss im Serverschrank entstehen können.

Ingesamt können bis zu vier verschiedene SNMP-kompatibleintelligente Sensoren des Herstellers AKCP an den sensorProbe 4 Alarm Server angeschlossen werden. Zur Wahl stehen u.a. Temperatursensor, Sensor Temperatur Luftfeuchte, Airflow Sensor, Rauchsensor, Leckagesensor, Sensor Türkontakt sowie auch Sensor AC Wechselstrom, Sensor DC Gleichstrom oder der interessante Sensor potentialfreier Kontakt für die Netzwerkanbindung von Meldekontakten / digitalen Relaisausgängen vorhandener Alarmanlagen, Klimageräte oder USV-Anlagen.

Auswertung der Messergebnisse aus Serverraum und Serverschrank

Der sensorProbe4 Alarm Server zeichnet die von den Sensoren gemessenen Daten auf. Dadurch lassen sich z. B. die Temperaturwerte aus Serverschrank und Serverraum auch grafisch im sensorProbe4 Web Interface anzeigen.

Stellen Sie auf diese Weise schnell fest, ob Ihre sensiblen Server und IT Systeme ausreichend gekühlt werden. Eventuelle Mängel der Klimaanlage / des Klimageräts können so schnell erkannt werden. Selbstverständlich können Sie die Ereignisdatenbank sowie die Messdaten auch an Drittapplikationen wie z. B. Microsoft Excel exportieren.

Monitoring System 100 III

ALTERNATIV

Das neue Monitoring System 100 III stellt die neueste Generation der High-End Überwachungssysteme dar. Hergestellt wird diese Monitoring Appliance innerhalb der EU. Das Engineering und der Support der LAN-basierten Sicherheitstechnik sind in Deutschland ansässig. Dieses vernetzte IP-Alarmsystem kommt überall dort zum Einsatz, wo eine Non-Stop Überwachung missionswichtiger Infrastrukturen (z.B. Serverraum, Produktion, Logistik usw.) gefordert ist.

Dank des sehr umfangreichen Sensor-Sortiments von Didactum, können Sie dieses vernetzte IT Überwachungssystem mit individuellen analogen Sensoren ausstatten. Jeder Didactum Sensor ist mit einem OID (Object Identifier) ausgestattet. Die am Monitoring System 100 III angeschlossenen IP-fähigen Sensoren können per SNMP Befehl über Netzwerk oder Internet direkt abgefragt (neudeutsch: gepollt) werden. MIB Dateien für NMS Umgebungen (Nagios, PRTG, Zabbix uvm.) sind inklusive.

Der IP Sensor Temperatur ist bereits im Lieferumfang enthalten, so dass Sie ein Netzwerk- bzw. Web-Thermometer erhalten. Weitere wichtige Sensoren für die vernetzte Raumüberwachung finden Sie im Shop. 

ab 219,00 Euro*